Fußball: "Schule fürs Leben"

          

                              

Tipps und Tricks für erfolgreiche Fußballspieler: Inhalte (Auszug)


Fußball ist ein Mannschaftssport, denke daran:


>> Deine Mitspieler können auf Dich verzichten, Du aber nicht auf Sie!


>> Nicht was hinten auf dem Trikot steht (Name des Spielers) ist wichtig, sondern was vorne drauf steht (Name des Vereins).


>> Die richtig guten Spieler stellen sich in den Dienst der Mannschaft und verzichten auf Eigendarstellung. Und nicht: "Wie das Spiel ausgeht, ist mir eigentlich egal, Hauptsache, ich selber konnte glänzen."


>> Hilf Deinen Mitspielern und bügle deren Fehler aus. Du wirst schnell merken, dass diese dann das gleiche auch gerne für Dich tun werden.


>> Halte Dich an Deine Aufgaben, der Trainer hat sich schon etwas dabei gedacht.



Talent, Siege und Niederlagen


Für Dein Talent kannst Du (Deine Eltern) dankbar sein. Richtig stolz darauf aber erst, wenn Du etwas daraus machst:


 Um Dein Können zu beweisen,
 MUSST DU WAS TUN!
 Um Deinen Willen durchzusetzen,
 MUSST DU KÄMPFEN!
 Um das Glück zu zwingen,
 MUSST DU ES VERSUCHEN!

Siege ohne Schmerzen gibt es (fast) nicht, und aus Niederlagen lernt man oft mehr, als aus Siegen!

  • Nur wer bei Niederlagen die Schuld bei den anderen sucht, ist ein Verlierer.
  • "Zu Boden gehen ist keine Schande, nur Liegenbleiben".
  • Erst in der Niederlage zeigt sich der wahre Charakter.


Weitere Inhalte aus meinem Buch:


Wie man ein erfolgreicher Spieler wird


Was einen guten Spieler auszeichnet und welche Rolle dabei die K.E.T.T.E. spielt


Die richtige Vorbereitung zu Training und Spiel


Wie man aus Fehlern lernen (und sich verbessern) kann


Tore erzielen und Tore vermeiden